17
Jun
11

# Eva Croissant (Hörnchen)

Die 19jährige Eva Croissant verzaubert nicht nur durch Spontanität und erfrischende Ehrlichkeit, sondern vor allem durch ihre selbst geschriebenen, einfühlsamen Lieder.

Im letzten Jahr hatte Eva über 100 Auftritte und dies quer durch Deutschland, unter anderem auch Wettbewerbe, bei denen sie häufiger den ersten Platz belegte. Mit ihrem Produzenten Uwe Bossert (Mitglied von Reamonn) gab es einige Studiosessions, bei denen u.a. zwei gemeinsame Songs entstanden sind.

Mit toller Stimme, grundehrlichen Texten und wundervollen Melodien begeistert Eva nicht nur auf ihren Deutschlandtourneen, sondern auch ab und an als Straßenmusikerin. Frei nach Ihrem Lebensmotto “Tue das was du liebst, und liebe das, was du tust!” lebt die junge Frau Ihren Traum und bereut dabei keinen ihrer Schritte. Mit viel Witz, Zielstrebigkeit und einer gehörigen Portion Talent blickt Eva in ihre vielversprechende musikalische Zukunft.

11fragen1nterview wollte sich in einem persönlichen Gespräch von Ihrer Spontanität überzeugen.

-

Hast Du nichts Anständiges gelernt?

Nein und wenn doch würde ich es nicht zugeben!

-

Künstlernamen sind … ?

…überflüssig, wenn man Croissant heißt! Ansonsten auch mal ganz cool. Zum Beispiel, wenn man ein Jahr als Oben-Ohne-Ballermann-Sängerin seine Millionen sammeln möchte um danach wieder als kleine Singer/Songwriterin leben zu können.

-

Wäre ich blind, wie würdest Du Dich mir beschreiben?

Also wenn ich in dem Moment ehrlich antworten würde: Normalgroß, normalbreit, dunkle lockige Haare, Vampirzähne, groooße Brüste! Und ein Liedchen würde ich dir vielleicht vorsingen, denn damit ist meistens eh alles gesagt – es gibt kaum einen Weg, der mehr über mich verrät als meine Lieder.

-

DSDS (Deutschland sucht den Superstar) ist knorke, weil … ?

Es viel zu sehr um die Persönlichkeit/Lebensgeschichte geht als um die Musik und in der Musik viel mehr um den technischen Gesang als um die Authentizität und den Ausdruck in der Stimme. Außerdem sind keine eigenen Songs erlaubt – wie uncool ist das denn? Dann sind da noch die Knebelverträge und die vielen doofen Teilnehmer (jaja, nicht alle).

-

Wäre Dein Adam Bankkaufmann, dann … ?

Wäre das kein Problem!

-

Welcher von den 7 Zwergen wärest Du und Warum?

Ich habe deren Eigenschaften vergessen, aber es gibt bestimmt einen Grummel-Zwerg. Den wäre ich dann, weil ich neben 6 anderen Zwergen sicher grummelig würde.

-

Mit Anfang 30 bin ich … ?

… fast erwachsen!

-

Welche Farbe hat Dein Seelen-Quietscheentchen?

Lila! Warum auch immer!

-

Würde ich Dich beim Musizieren auf der Straße antreffen, wie viel Geld sollte ich Dir mindestens geben?

1 Euro, besser 2! Aber Geschenke sind auch nett, sei es nur ein Zettel mit einem kleinen Kompliment! Aber ACHTUNG: bitte keine Kippen und Bifi-Würstchen mehr!

-

Deine erste CD würde heißen und Wieso?

Das verrate ich nicht, denn die CD wird wohl so heißen und das kann man dann einer Zeitung teuer verkaufen. ;) Aber das Warum kann ich beantworten: Sie wird so heißen, weil es der Titel eines Songs ist und schon dieser Titel eine Atmosphäre verbreitet und in die Zeit der Release-Tour passt!

 -

Welche Frage vergaß ich zu stellen, die nun so keine Antwort erhält?

Machst du das eigentlich hauptberuflich? (Schön, dass sie mal nicht kam!)

-

11fragen1nterview bedankt sich für diese äußerst flotte und charmante Zusammenarbeit, wünscht Eva Croissant weiterhin gutes Gelingen bei einer erfolgreichen Tour 2011/2012.

+

+

About these ads

1 Response to “# Eva Croissant (Hörnchen)”



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: